Sie sind nicht nur Teil unseres Konzerns, Sie bestimmen ihn sogar maßgeblich mit an unserem Konzernstandort Berlin mit: bei der Feuersozietät Berlin Brandenburg. Denn mit Ihrem analytischen Verstand und Ihrer erstaunlichen Fähigkeit, Zahlen lebendig werden zu lassen, beeindrucken Sie Vorstand und Gremien. Sie handeln wirtschaftlich und denken unternehmerisch, damit wir auch in Zukunft für Kunden und Mitarbeiter ein lukrativer und verläßlicher Partner bleiben. Wann es losgeht? Möglichst ab sofort!

  Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen.

  Fragen? Abteilungsleiter Dr. Rainer Zerck berät Sie gerne.

          Rufen Sie an: +49 30 26 33-667

  Mehr Informationen über den Konzern Versicherungskammer: www.versicherungskammer.de

Das haben Sie vor:

  • Sie wirken an der Erstellung der versicherungstechnischen Jahres-abschlüsse nach HGB sowie der internen Rechnungslegung (Gewinnzerlegung) für die Lebens-versicherer des Konzerns VKB mit.
  • Sie setzen aufsichts- und handelsrechtliche Anforderungen für die Bilanzierung klassischer und moderner Lebensversicherungen um, erstellen Vorgaben, testen und dokumentieren.
  • Sie arbeiten an aktuariellen Grundsatzfragen, konzipieren Analysen und erstellen Statistiken.
  • Sie entwickeln und pflegen die erforderlichen Tools.
  • Sie bereiten die erarbeiteten Ergebnisse für Entscheidungsgremien auf.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Mathematik-Studium oder vergleichbarer Studiengang.
  • Fundierte Kenntnisse der Lebensversicherungs-Mathematik, der Finanzmathematik sowie der HGB-Rechnungslegung.
  • Aktuar-Abschluss (DAV) oder begonnene Aktuar-Ausbildung.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Lebensversicherung und/oder im Finanzdienstleistungssektor.
  • Erfahrung bei der Programmierung und im Umgang mit Datenbanken (SQL).
  • Sehr gute PC-Kenntnisse, besonders in Microsoft Office.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten,Teamgeist, Kommunikationsstärke und Freude an neuen Ideen.

Das bieten wir:

  • Zukunftssicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 der öffentlich-rechtlichen Versicherungskonzerne und ein wertschätzendes Arbeitsklima bei der Feuersozietät Berlin-Brandenburg.
  • Angestelltenverhältnis mit sicherem Gehalt, erfolgsabhängige Vergütung und 30 Tage Urlaub.
  • Lukrative betriebliche Altersvorsorge und viele Sozialleistungen.

Referent (m/w) für aktuarielle Rechnungslegung in der Lebensversicherung in Berlin

Ihre Zukunft ist unser Programm … Wertschätzung. Sicherheit. Wachstum.

Dafür stehen der Konzern Versicherungskammer und seine Versicherer in München und Berlin.

Die Feuersozietät Berlin-Brandenburg gehört zur Nr. 1 der öffentlich-rechtlichen Versicherer in Deutschland: dem Konzern Versicherungskammer. Die Versicherungskammer ist führend in Bayern als größter Universal- und Serviceversicherer. Deutschlandweit bieten wir mit unserem Krankenversicherer UKV und dem Reiseversicherer URV ausgezeichnete Versicherungen an. Wir leben Fairness, Offenheit und Unterstützung. Denn nur so gestalten wir Ihre und damit auch unsere Zukunft. Darauf ist Verlass: Dass wir Sie weiterbringen, stetig fortbilden und Ihnen den Rückhalt geben, den Sie für Ihren außerordentlichen Einsatz verdienen.